Bild: der neue geschäftsführende Vorstand sowie das neue Fraktionsmitglied Dörthe Krüger aus Moers (von links nach rechts: Thomas Cirener (stv. Vors.), Gerd Drüten (Vors.), Gabriele Wegner (stv. Vors.), Gabriele Gerber-Weichelt (stv. Vorsitzende), Dörthe Krüger und Peter Kiehlmann (Fraktionsgeschäftsführer)

Neues Personaltableau

Die SPD wählte Gabriele Gerber-Weichelt zur Nachfolgerin von Martina Waggeling als stellvertretende Vorsitzende und begrüßte die neue Abgeordnete Dörthe Krüger

Die SPD-Fraktion im Weseler Kreistag hat als Nachfolgerin der bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Martina Waggeling, die aus beruflichen und persönlichen Gründen die Fraktion verlassen hat, die Moerserin Gabriele Gerber-Weichelt gewählt.

Als Parlamentarierin rückte für Waggeling die SPD-Politikerin Dörthe Krüger in die 25-köpfige Fraktion nach.

Die 49-jährige gelernte Krankenschwester aus Rheinkamp leitet zwei Senioren-und Kurzzeitpflegeeinrichtungen der Caritas in Kamp-Lintfort und Xanten. Sie will sich in ihrer Fraktionsarbeit nach eigener Aussage unter anderem für soziale Gerechtigkeit, alte Menschen und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einsetzen.

Der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Kiehlmann bekleidet seit November das Amt des Fraktionsgeschäftsführers in der SPD. Der 62-jährige Moerser war siebeneinhalb Jahre lang Vorsitzender der Fraktion. Er folgt auf die Sonsbeckerin Anna-Maria Barucija, die ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen Ende November 2017 niedergelegt hat.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Gerd Drüten freut sich auf die „konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen. Wir haben da eine schlagkräftige Mannschaft beieinander, die mit Erfahrung, Kompetenz und frischen Ideen weiter zum Wohle des Kreises Politik machen wird.“